Home
Unser Team
Instrumente
Unsere Leistungen
News
Bilder
Kontakt
 

Unser Team


  Sergej Sborowski, der Leiter der Russischen Akademie der Musik und Malerei in Kettwig, hat das Studium als Musiklehrer und Orchestersolist der Fachrichtung Schlaginstrumente am staatlichen Konservatorium in Lemberg geschlossen.
Hat vielajhrige pädagogische Erfahrung.
Arbeitet als Dozent (Schlagzeug) in Staatliche Musikschule in Mülheim a.d. Ruhr.
 

  Elena Sborowski wurde in Lemberg geboren. Nach dem sie das Konservatorium mit Diplom (Klavier) beendet hatte, nahm sie die Arbeit an der Staatlichen Musikschule auf und gab zugleich zahlreiche Konzerte. Seit 2002 lebt sie in Deutschland und arbeitet als Musiklehrerin an der Russischen Akademie der Musik und Malerei in Kettwig. Daneben gibt sie nun auch Konzerte in Deutschland.  

  Gennadiy Pilch ist Teilnehmer von zahlreichen nationalen und internationalen Gitarrenfestivals in Polen, Ungarn, Russland, Deutschland und den Niederlanden.
Als Konzertgitarrist hat er viele Auszeichnungen erworben.
Einige seine Schüler und Schülerinnen sind Preisträger von verschiedenen Wettbewerben im In- und Ausland. Er komponiert auch Musik für Gitarre.

 

 

Boris Orentlicher, Lehrer für Akkordeon und Orchesterleiter. 5 Jahre pädagogischer Erfahrung hat er als Lehrer für Akkordeon in Deuschland gesammelt. Boris Orentlicher spielt im Oberchausener Akkordeon Orchester und wurde 2006 mit seinem Orchester der Gewinner des NRW Orchester Wettbewerbs.

 

 

 

 

Victoria Caminer beendete das P.I. Tschaikowskiy-Konservatorium
in Kischinew. Sie war in den Opern-Studioorchester als Geigerin tätig, arbeitete in der Musikschule. Mit dem Ensemble „Violinistele Moldovei“ gastierte in mehreren Ländern Europas, unter anderen Italien, Spanien, Frankreich, Östereich, Deutschland. Seit 2001 lebt sie in Deutschland und mit dem Ensemble „Milonga sentimental“ stellt verschiedene musikalische Programme vor.

 

 

 

Diana Petrova wurde in Russland geboren und war von früher Kindheit an mit der Musik verbunden. Sie studierte Musiktheorie, Dirigieren und Klavier an der St. Petersburger Universität der Künste. Danach wechselte sie für das Fach Gesang ans Konservatorium Rimskij-Korsakow, wo sie ihre Ausbildung im Jahr 2005 mit Auszeichnung abschloss. Im Herbst 2005 begann Diana Petrova ein Aufbaustudium an der Züricher Hochschule der Künste und gleichzeitig am Schweizer Opernstudio Biel. Diese Ausbildung schloss sie 2007 wiederum mit Auszeichnung ab. Laut Kritiker-Umfrage der WAZ Mediengruppe wurde Diana Petrova im Juli 2010 unter den "besten Nachwuchssängerinnen" geführt (für ihre Rolle als Zerbinetta in „Ariadne auf Naxos")

 

Elena Levina  

Elena Levina, Lehrerin für Klavier, musikalische Früherziehung und Musiktheorie (auch Vorbereitung zur Eignungsprüfung bei Musikhochschulen), beendete das Staatliche Konservatorium (Musikhochschule) in Saratov im Fach Musikwissenschaft, Kompositionslehre und Musiklehrerin für Klavier. Sie war an der Musikfachschule in Maikop (Russland), sowie an verschiedenen Musikschulen in Saporoschje (Ukraine) als Musiklehrerin und als Konzertmoderatorin in den Philharmonieen in Saratov und Saporoschje tätig. Seit 2002 lebt sie in Deutschland.
Für das Fach musikalische Früherziehung entwickelte sie ihr eigenes Programm.


 
 
Copyright © 2011  Die Russische Musikakademie in Essen